Datenschutz

Die Privatsphäre der Kunden ist uns wichtig.

Wir sind der Meinung, dass sich jeder Mensch im Internet sicher und geschützt fühlen sollte. Darum hat die Privatsphäre unserer Kunden für uns oberste Priorität. Diese Datenschutzerklärung wurde erstellt, um die Kunden darüber zu informieren, welche personenbezogenen Daten mit der Nutzung unserer Webseite an uns übermittelt werden (im folgenden “persönliche Daten”) und wie wir diese schützen und nutzen. Da der Datenschutz den Umgang mit deinen persönlichen Daten regelt, empfehlen wir dir, diesen genauestens zu lesen. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmst du den hier beschriebenen Datenschutzrichtlinien zu und erlaubst uns die beschriebenen persönlichen Daten zu erheben. Bravometa behält sich das Recht vor, die hier beschriebenen Datenschutzrichtlinien jederzeit zu modifizieren, ohne den Kunden dabei eine individuelle Benachrichtigung zukommen zu lassen. Etwaige Änderungen treten durch die Veröffentlichung auf unserer Webseite in Kraft.

Was machen wir mit den Daten?

Wir behalten uns das Recht vor, die gesammelten personenbezogenen Daten beispielsweise hinsichtlich des Onlineverhaltens, der Benutzereinstellungen, des Standortes oder einiger technische Probleme zu analysieren. Diese Analysen sind wichtig, um die Webseiten-Experience zu verbessern und unseren für dich konzipierten Service zu optimieren.

Wer hat Zugriff auf die Daten?

Ohne eine vorherige Zustimmung seitens der Nutzer übermitteln wir die persönlichen Daten nicht an Dritte, außerhalb des Bravometa-Netzwerkes, sofern dies nicht zur Einhaltung von gesetzlichen oder regulatorischen Bestimmungen notwendig ist.

Die persönlichen Daten können ferner an Dritte übermittelt werden, wenn die Drittpartei die Daten im Auftrag von uns für die weiterverarbeitet und diese zu den gleichen Zwecken nutzt, für welche sie ursprünglich erhoben wurden. Dabei sorgen wir dafür, dass diese Parteien den gleichen Schutz bieten, wie wir. Darüber hinaus werden diese vertraglich dazu verpflichtet, die persönlichen Daten streng vertraulich und ausschließlich für die von dir zugelassenen Zwecken zu verarbeiten.

Wie sehr sorgen wir uns um dich?

Wir unternehmen alle notwendigen Schritte, um deinen persönlichen Daten vor Zugriffen von Dritten zu schützen. Um die Sicherheit der persönlichen Daten zu gewährleisten, greifen wir auf Firewalls und andere Sicherheitsmaßnahmen zurück. Auch wenn wir versuchen mit unserer Webseite ein zuverlässiges und vertrauenswürdiges Angebot für unsere Kunden zu schaffen, musst du dir darüber im Klaren sein, dass das Internet niemals eine komplett sichere Umgebung sein kann. Daher ist es uns, trotz der größtmöglichen Anstrengungen und Sicherheitsmaßnahmen, nicht möglich, eine hundertprozentige Sicherheit bei der Übermittlung von personenbezogenen Daten auf unserer Webseite oder per Email zu garantieren. Daher übernehmen wir keine Haftung für die Sicherheit der persönlichen Daten, während diese sich in der Übermittlung von deinem Computer zu uns befinden. In diesem Zusammenhang ist es essentiell, dass auch du die notwendigen Sicherheitsmaßnahmen ergreifst, um deine persönlichen Daten zu schützen.

Was kannst du noch erwarten?

Wir werden dich niemals vollspamen. Unter Spamming werden unerwünschte, in der Regel auf elektronischem Weg übertragene Nachrichten bezeichnet, die dem Empfänger unverlangt zugestellt werden und häufig werbenden Inhalt enthalten. Dies bedeutet jedoch nicht, dass wir dich nicht über unsere neuesten Angebote informieren werden, sofern du dies wünscht. Dabei kannst du dein Einverständnis selbstverständlich jederzeit widerrufen.

Wie verhält es sich mit Facebook und anderen sozialen Netzwerken?

Auch wenn wir unsere eigenen Seiten in den sozialen Netzwerken haben, greifen hier die Datenschutzrichtlinien des Drittanbieters. Wenn du unsere Seite über Plugins der sozialen Netzwerke besuchst, erstellen diese eine direkte Verbindung zu Servern von Drittanbietern. Wir haben dabei keinen Einfluss auf die Nutzung der gesammelten Daten durch das Plugin und informieren dich daher nach bestem Wissen und Gewissen. Dabei weisen wir dich darauf hin, dass die eingebundenen Plugins der sozialen Netzwerke diese über dein Nutzungsverhalten auf unserer Webseite informieren können.

Du wirst uns doch nicht verklagen, oder?

Die Bedingungen und die Beziehung zwischen dem Benutzer und Bravometa unterliegen in zulässigem Rahmen, gemäß den anwendbaren Rechtsvorschriften, dem Schweizer Recht. Soweit es gemäß den anwendbaren Rechtsvorschriften und den internationalen Vereinbarungen zulässig ist, vereinbaren die Parteien, dass für die Entscheidung über jeden Rechtsstreit, der zwischen ihnen aufgrund dieser Bedingungen und der zwischen ihnen eingegangenen Beziehung entstehen könnte, ausschließlich die ordentlichen Gerichte am Sitz von Bravometa zuständig sind. Bravometa behält sich zudem das Recht vor, Klagen gegen den Benutzer bei den zuständigen Gerichten an dessen Wohnsitz zu erheben.

Problem?

Sofern du irgendwelche Fragen oder Beschwerden hinsichtlich unserer Datenschutzrichtlinien, oder Anmerkungen und Anregungen zur Verbesserung unsere Privatsphäre-Einstellungen haben solltest, kannst du uns unter [email protected] kontaktieren. Wir sind stetig darum bemüht, die Sicherheit deiner Daten zu verbessern.

DeutschUSD $